Tools für erfolgreiches Online Marketing

Meine wichtigsten Tools für erfolgreiches Online Marketing

Ich habe mir schon länger vorgenommen, an der Toolparade von Zielbar zum Thema “Online Marketing Tools” teilzunehmen. Nun ist heute der letzte Tag und zu den technischen Tools wurde schon fast alles gesagt.

Die wichtigsten Tools für erfolgreiches Online Marketing. #toolparade Klick um zu Tweeten

Daher gehe ich auf die wichtigsten Tools ein, welche wir alle für erfolgreiches Online Marketing haben und auch einsetzen sollten.

Regelmäßiges Lesen bildet weiter

Unsere Augen sind ein wichtiges Tool. Mit diesen gehen wir durch die Welt und können Dinge um uns wahrnehmen. Trotzdem vergessen viele immer wieder, dass wir gerade im Online Marketing viel lesen sollten.

Aus meinem Umfeld werde ich immer wieder gefragt, wie ich in wenigen Jahren so viel Wissen aufbauen konnte. Viele denken, ich habe dies an der Hochschule gelernt. Schön wäre es, die Studiengänge können leider nicht mit den aktuellen Entwicklungen in der digitalen Welt mithalten.

Ich habe nichts anderes gemacht, als regelmäßig gelesen. Wer durch die sozialen Netzwerke unterwegs ist und regelmäßig schaut welche Beiträge dort geteilt werden, kann irgendwann wichtige und interessante Blogs und Portale identifizieren.

Regelmäßiges Lesen bildet weiter und macht dich im Online Marketing erfolgreicher! Klick um zu Tweeten

Auf dem neusten Stand bleiben

Damit ich diese nun nicht regelmäßig nach neuen Beiträgen absuchen muss, füge ich die wichtigsten in mein Feedly hinzu. Dort kann ich diese in Kategorien einordnen und je nach Lust und Laune die aktuellen Beiträge lesen. Manche überfliege ich nur, andere Beiträge lese ich in der Tiefe.

Online Marketing Tool Feedly - RSS Reader
Feedly ist ein tolles Tool um Inhalte zu abonnieren und organisieren

Zusätzlich folge ich bei Twitter und Google+ diversen Menschen und News-Seiten. Das heißt, auch hier verpasse ich keine aktuellen Informationen. Die Masse an Inhalten macht es notwendig, hier genau zu selektieren. Bei Twitter arbeite ich sehr viel mit Listen. Bei Google+ habe ich die Leute in diverse Kreise unterteilt. Zusätzlich gibt es dort auch noch die Communities.

Nur wer liest bleibt also immer am Ball und verpasst keine Themen. Zusätzlich lese ich auch immer wieder diverse Bücher. Diese beschäftigen sich oft mit den Grundlagen und bilden eine gute Basis. Je nach Themengebiet gibt es eine Vielzahl guter Bücher. Manche kosten mehr, andere weniger. Dieses SEO-Buch kann ich zum Beispiel jedem empfehlen, der tiefer in dieses Thema einsteigen will.

SEO – Strategie, Taktik und Technik
Buch: SEO – Strategie, Taktik und Technik – Lesen als Online Marketing Tool kann ich nur empfehlen!

Zuhören schadet nie

Manche haben ja die Wahrheit für sich gepachtet und sind der Meinung, sie müssten anderen nicht mehr zuhören. Das ist ein großer Fehler. Es schadet nie anderen Experten zuzuhören. Denn wie beim Lesen gilt hier auch: Keiner weis alles. Gute Impulse gibt es nur, wenn man anderen zuhört.

So empfehle ich jedem, regelmäßig Online Marketing Konferenzen oder Stammtische zu besuchen. Dort kann man man den Erfahrungen der anderen lauschen. Warum sollte ich einen Fehler machen, wenn jemand anderes diesen schon gemacht hat und nun eine tolle Lösung hat.

Vielleicht habe ich bei meinen Überlegungen einen Aspekt nicht bedacht und mein Gegenüber hat noch eine schöne Idee.

Es schadet auch nichts, etwas mehr Budget in die Hand zu nehmen und ein Seminar oder Schulung zu besuchen. Vor längerer Zeit habe ich das Onlinethinketing Seminar von Karl Kratz besucht und profitiere bis heute davon. Ich habe dort spannende Menschen kennengelernt und viele tolle Impulse bekommen. Das kann ich jedem nur empfehlen.

Sprecht mehr miteinander

Wir können auf so vielen Wegen miteinander sprechen. Ob nun Online oder direkt Face-to-Face. Ersteres ist um einiges Einfacher, denn ich muss meinen Platz nicht verlassen. Letzteres erfordert etwas mehr Aufwand. Ich kann es aber nur empfehlen. Auch hier spielen diverse Veranstaltungen wie Messen oder Konferenzen eine Rolle.

Wenn es etwas lokaler sein soll, dann schau ob es bei dir in der Umgebung einen Online Marketing Stammtisch gibt. Frag die Organisatoren, ob du das nächste mal Teilnehmen kannst. Oft freuen sich diese über neue Gesichter. Gibt es keinen entsprechenden Stammtisch, dann schau ob du mit jemand einen organisieren kannst.

Letztes Jahr haben wir uns erstmals beim Zielbar Stammtisch in Leipzig getroffen. Das war ein toller Abend und ich habe viele Menschen kennengelernt. Nun sind wir dran, einen weiteren Stammtisch zu organisieren und diesem Format eine Regelmäßigkeit zu geben. Da freue ich mich schon richtig drauf.

Unser bestes Online Marketing Tool – das Gehirn

Das mag jetzt ein wenig einfach klingen. Doch das allerwichtigste Tool ist unser Gehirn. Denn das beste Online Tool bringt wenig, wenn man seinen Kopf nicht anstrengt. Oder wie heißt es so schön:

A fool with a tool is still a fool.

Englisches Sprichwort.

In unserem Kopf sammeln wir all unsere Erfahrung und unser Wissen. Für alle “Tools”, welche ich vorher beschrieben habe, ist das Gehirn die Zentrale. Hier werden alle Informationen gebündelt und verarbeitet.

In meinen Szene aus dem Alltag erlebe ich es immer wieder: “Wir haben jetzt ein SEO-Tool, damit geht es steil bergauf.” Von alleine macht dieses Tool erst mal nichts. Das einzige was es tut, es verarbeitet bestehende Informationen und präsentiert uns diese säuberlich. Vielleicht liefert es auch erste Handlungsempfehlungen. Doch die weitere Interpretation und das ziehen der richtigen Schlüsse, das passiert in unserem Kopf.

A fool with a tool is still a fool. Das sind die wichtigsten Online Marketing Tools. Klick um zu Tweeten

Es liegt also an uns, diese Tools richtig zu bedienen und die richtigen Informationen zu erhalten. In der heutigen Zeit erlebe ich immer wieder Menschen, die sich einfach nur noch ein Tool kaufen wollen welches die Arbeit erledigt. Teilweise ist dies möglich, doch nicht in allen Bereichen. Wenn dem so wäre, dann wären wir ja überflüssig? In den nächsten 10 bis 20 Jahren werden mehr und mehr Jobs durch die digitale Revolution verschwinden. Tools werden mächtiger werden und selber Entscheidungen treffen. Wir sollten froh sein, dass unser Gehirn diesen Tools noch überlegen ist. Denn so sind wir und unsere Arbeit nicht überflüssig. Wir können unseren Unternehmen oder Kunden einen wertvollen Beitrag leisten.

Eine kleine Analyse mit dem SEO-Tool Sistrix
Eine kleine Analyse mit dem SEO-Tool Sistrix

Fazit – meine wichtigsten Online Marketing Tools

Wenn du bis hier her gelesen hast ist dir sicher aufgefallen, dass dieser Beitrag ein kleiner Rant geworden ist. Natürlich setze ich selber auch auf viele Online Tools und bin mit diesen sehr zufrieden. An dieser Stelle zähle ich diese einfach mal auf. Die Reihenfolge ist zufällig und wertungsfrei.

  • Sistrix – SEO Tool
  • Hootsuite – Social Media Tool
  • Buffer – Social Media Tool
  • Google Analytics – Analyse Tool
  • OnPage.org – SEO Tool
  • Google Keyword Planer – Keyword Tool
  • Feedly – RSS-Tool
  • Pocket – Lesezeichen Tool
  • WiredMinds – Analyse Tool

Online Marketing Tool Google KEyword-Planer
Kurze Recherche mit dem Google Keyword-Planer

Vor lauter schreck sind mir bestimmt nicht alle eingefallen. Weitere tolle Tipps gibt es bei den anderen Teilnehmern der Blogparade.

Verrate mir an dieser Stelle: Welches Online Marketing Tool magst du ganz besonders? Hinterlasse mir unten einfach einen Kommentar!

13 Kommentare zu „Meine wichtigsten Tools für erfolgreiches Online Marketing“

  1. Pingback: Aufruf zur Blogparade: Deine Top-Online-Tools #toolparade

  2. Hallo Matthias,

    hast mich spontan zum Lachen gebracht: a fool with a tool is still a fool … sehr cool :) erfrischend anders dein Beitrag zur Blogparade!

    Und danke für den Tipp mit dem Stammtisch.
    LG Katja

  3. Deine Tool Liste deckt die wichtigsten Funktion schon einmal ab. Was in deiner Übersicht noch gut reinpassen würde wäre ein Offpage Tool. Hier arbeite ich bspw. sehr gerne mit Majestic. Eine Alternative zu Sistrix die ich derzeit sehr empfehlen kann wäre auch metrics.tools. Das ist noch nicht lange auf dem Markt, bietet aber wirklich sehr geile Funktionen.

    1. Hallo Patrick

      danke für deinen Hinweis. Ich gebe ja zu, mit Offpage Tools beschäftige ich mich allgemein eher weniger. Da reicht Sistrix oft aus. metrics.tools schaue ich mir mal an, danke für den Tipp!

      Viele Grüße, Matthias

  4. Hey! :)

    Sehr schöner Artikel, der das wichtigste abdeckt!
    Und das mit dem wichtigsten Tool, unser Gehirn, kann ich eigentlich nur unterschreiben. Ohne dieses währe jedes Tool nutzlos. :D

    Ich könnte an dieser Stelle noch “Klick Tipp” empfehlen. Auch ein wirklich tolles Tool. Ist fürs E-Mail Marketing gedacht und bietet einem eine Menge an Funktionen an.

    Falls man mehr zum Tool erfahren möchte, hätte ich auch noch nen Test zum Tool in meiner Tasche: https://online-marketing-site.de/klick-tipp

    Klick Tipp ist wirklich super und E-Mail Marketing sollte man auf jeden Fall nicht ignorieren! Und da ist es auch gar nicht so einfach das passende Tool zu finden. Gibt ja eine ganze Menge! :)

    LG
    Brian

  5. Sehr cool, habe beim Lesen der Überschrift auch zunächst gedacht, dass jetzt jede Menge typische Tools aufgelistet werden. Daher finde ich den Beitrag klasse!

  6. Super Seite!!! Ich beschäftige mit seit kurzem auch mit dem Thema SEO und muss sagen, dass ich hier schon oft fündig geworden bin !!! Kann nur ein großes Lob aussprechen!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.