Mein Blog-Jahr 2013

Das Jahr 2013 nähert sich dem Ende und es beginnt die Zeit der Adventskalender und Jahresrückblicke. Vom Webmaster Friday angestoßen will auch ich die Chance einmal nutzen und auf das Blog-Jahr 2013 zurückblicken.
Insgesamt hat sich mein Blog gut entwickelt und ich bin sehr zufrieden. Hatte ich im April noch rund 130 Seitenaufrufe so waren es im November bereits über 1.000. Aus meiner Sicht ist dies eine tolle Entwicklung und wenn ich die Statistik betrachte, dann wird es auch weiter nach oben gehen.

Blog-Auswertung 2013
Blog-Auswertung 2013

Welches waren die beliebtesten Beiträge im Blog im Jahr 2013

Der beliebteste Beitrag des Jahres 2013 war mit Abstand der Beitrag Grundlagen Webdesign. Das hätte ich nicht gedacht. Der Beitrag ist zwar sehr lang und umfangreich geschrieben, aber eine solche Entwicklung hätte ich nicht vermutet. Inhalte welche allgemein gültig sind machen sich langfristig doch besser als kurzfristige News.
Danach folgt mein Beitrag über den Google Keyword-Planer. Gefolgt wird dieser jeweils von Microdata und Rich-Snippets mit Schema.org und Schema.org für Organisationen. Beides sind Themen, welche durch das Google Hummingbird-Update noch einmal deutlich an Relevanz gewonnen haben.
Sehr weit vorn ist auch der Beitrag, welcher sich mit der Planung von Online Marketing-Kampagnen beschäftigt. Dies freut mich besonders, ist dies doch einer der ersten Beiträge.

Was habe ich dabei gelernt?

Gerade am Anfang war ich noch nicht sicher was meinen Schreibstil angeht. Ich habe recht wenig auf andere Blogbeiträge verlinkt und habe meine Beiträge fleißig bei Google+ geteilt. Darüber kamen dann auch einige Besucher, aber über die organische Suche war nicht viel los. Also habe ich angefangen, andere Beiträge zu verlinken und auch mehr bei anderen Bloggern zu kommentieren.

Auch habe ich zum ersten mal beim Webmaster Friday teilgenommen. Eine tolle Sache, die mir viele Kontakte zu anderen Bloggern ermöglicht haben. Dadurch sind auch andere vermehrt auf mich aufmerksam geworden. So durfte ich bereits 2 Interviews auf anderen Blogs verfassen. Eine tolle Sache wie ich finde. Ich nehme nicht an allen freitäglichen Webmaster Fridays teil, sondern nur wenn das Thema in den Blog passt.

Was habe ich noch vor?

Ich habe natürlich einige Beiträge in Planung. So wird sich der nächste Beitrag mit den Online Marketing Trends 2014 beschäftigen. Das ist ein spannendes Thema und ich denke, gucke mal ob ich da auch Multimedial etwas auf die Beine stellen kann (je nachdem, was die Zeit in der Weihnachtszeit zulässt).

Mich reizt auch immer noch die Thematik eBook. Eine grobe Sammlung von Inhalten habe ich bereits und ich denke, Anfang kommenden Jahres werde ich mich an die Umsetzung machen können. Ich betrachte dies als ein Experiment und will am Ende natürlich schauen, wie das läuft.

Im kommenden Jahr möchte ich auch gern den einen oder anderen Gastautor auf meinem Blog schreiben lassen. Mit einigen Bloggern stehe ich da bereits in Kontakt und ich denke, da werden tolle Beiträge bei raus kommen. Zusätzlich bin ich auch dran, hier und da bei anderen Blogs einen Gastbeitrag veröffentlichen zu können.

Weiterhin will ich mir endlich mal ein Logo zulegen. Hier mangelt es mir immer wieder an der Zeit mich damit zu beschäftigen. Das könnte ja zum Beispiel ein guter Vorsatz für 2014 sein ;). Ich möchte mich auch mit anderen Bloggern noch mehr vernetzen. Gerade in meiner Heimatstadt Leipzig gibt es viele spannende Blogs wie Weltnest, Henning Uhle und Leipzig L(i)eben. Mit diesen Autoren will ich in Kontakt bleiben, auch um in meiner Heimatstadt immer am Ball zu bleiben. Hier und da ergeben sich auch bestimmt spannende Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

5 Kommentare zu „Mein Blog-Jahr 2013“

  1. Pingback: Mein Blog Jahr 2013

  2. Pingback: Blog Jahr 2013 | Henry Schmid

  3. Pingback: 2013: Wahrscheinlich ein ganz normales Bloggerjahr › Netzexil.de

  4. Zeit ist nicht nur bei dir ein Problem :-) Man könnte sicher noch dies und das machen. Aber, wer nicht gerade beruflich seinen Blog betriebt, muss ja ab und zu auch mal Geld verdienen :-)
    Viele Grüße
    Ann-Bettina

  5. Schöner Rückblick. Auch ich habe noch nicht die passende Lösung gegen Zeitprobleme gefunden, dennoch wünsche ich dir Durchhaltevermögen und ein erfolgreiches Jahr 2014!

    Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.