Interview bei blogger-antworten.com

Am Wochenende erhielt ich eine E-Mail von Robert Stögmann mit der Bitte um ein Interview. Im Anhang befand sich auch gleich ein Dokument mit den vorbereiteten Fragen. Da ich gerade unterwegs war, habe ich mir diese nicht gleich angesehen und war doch ein wenig skeptisch. Wer weiß wie vielen Bloggern er diese Fragen geschickt hat und nun einfach auf Antworten hofft.

Einen Tag später hatte ich etwas Zeit und habe mir erst mal die Seite blogger-antworten.com angeschaut und war positiv überrascht. Noch lange bevor ich selber mit dem bloggen begonnen habe, war ich mal auf der Seite. Die Interviews sind alle individuell und Robert schafft es immer wieder spannende Fragen zu stellen, obwohl er schon seit September 2009 Interviews führt und hochgerechnet schon irgendwas um die 500 Beiträge im Blog hat. Ein Blick in das an gehangene Dokument bestätigte den positiven Eindruck. Er hat sich mit meinem zugegeben noch jungen Blog intensiv beschäftigt und hat thematisch passende Fragen. Doch lest Euch das Ergebnis einfach selber durch: Interview mit Magronet.de.

Ich danke Robert für das Interview und freue mich vor allem in der Blogosphäre ein wenig wahrgenommen zu werden.

1 Kommentar zu „Interview bei blogger-antworten.com“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.