SEO

SEO – Strategie, Taktik und Technik

Buchrezension: “SEO – Strategie, Taktik und Technik” von Alpar, Koczy & Metzen

Untertitel: Online-Marketing mittels effektiver Suchmaschinenoptimierung

Ein Buch über SEO, kann das gut gehen? Andere werden sagen: Nicht noch ein Buch über Suchmaschinenoptimierung. Andre Alpar, Markus Koczy und Maik Metzen, drei Geschäftsführer der Agentur PerfomicsAKM3 (früher AKM3), haben einen Leitfaden über Grundlegendes SEO-Know-how, Best Practices und Praxis-Tipps veröffentlicht. Die drei wollen uns mit dem Buch zeigen, welche Chancen sich aus der Suchmaschinenoptimierung ergeben und wie SEO erfolgreich betrieben werden kann.

Hilfe da macht jemand SEO!!

Webmaster Friday
Webmaster Friday

Das Thema beim Webmaster Friday diese Woche ist das SEO-Geschmäckle. Bedeutet im dem Fall, besonders Kommentare die nur mit dem Hintergrund gesetzt werden, einen Backlink zu bekommen. Für einige SEOs stellt dies eine Art “Backlink-Strategie” dar. Ich suche mir Blogs mit Reichweite und setze dort einen Kommentar mit einem Backlink zu meiner Seite drunter. Dabei sollten die Beiträge natürlich thematisch passend sein.

SEO Blogparade

Julian Dziki hat auf seinem Blog Seokratie zu einer Blogparade aufgerufen. Ich nehme sonst ab und zu beim Webmaster Friday teil, daher ist dies eine spannende Abwechslung. Das Thema der Blogparade ist: Was hat sich für dich geändert? (In dem Fall im SEO-Bereich)

Bei einer Blogparade beantwortet man die gestellten Fragen und verlinkt die anderen Teilnehmer. Allein schon aus gründen der Vernetzung macht die Teilnahme Sinn und man erhält spannende Einblicke in die Arbeit von anderen Onlinern.

Google und die semantische Suche

Google hat also den Kolibri (Hummingbird) fliegen lassen und einiges ist bereits darüber geschrieben worden. Um das Update genauer zu verstehen, muss man einen Blick darauf werfen, wie die semantische Suche von Google funktioniert. Die Suchmaschine entwickelt sich mehr und mehr zu einer Antwortmaschine entwickelt. Es sollen also nicht nur relevante Webseite angezeigt werden, Google will eine Antwort auf die Frage des Nutzers geben. Um die Eingabe der Nutzer nicht nur auf Keywordebene zu verstehen, muss Google die Bedeutung von Wörtern, Zeichen und Phrasen verstehen. Dies nennt man Semantik. Der Begriff bezeichnet die Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen sowie deren Beziehungen zu- bzw. untereinander.

Googles semantische Suche
Googles semantische Suche

Google Hummingbird FAQ und Lesetipps

Letzte Woche feierte die Google Suche den 15. Geburtstag. Wie es auch nicht anders sein könnte, hat Google daher pünktlich ein neue Update des Algorithmus bekannt gegeben. Das Google Hummingbird (deutsch: Kolibri) Algorithmus-Update. Google zufolge sind 91% der Suchergebnisse davon betroffen. Die Auswirkungen des Updates lassen darauf schließen, dass das Update bereits in den letzten Wochen eingespielt wurde.

Google lässt sich natürlich nicht in die Karten schauen und berichtet selber nicht über das Update und wie es arbeitet. Im Blogbeitrag werden lediglich Neuerung bezüglich des Knowledge Graphs und des Layouts der Suchergebnisse.

In-Depth Artikel bei Google

Anfang August hat Google ein neues Feature vorgestellt. In-Depth Artikel sollen für bestimmte Suchanfragen Artikel mit mehr Tiefgang präsentieren. Nach dem Knowledge Graph ein wichtiges Feature der Suche für mich. Bisher funktioniert das Feature nur bei der englischen Google.com Suche. Die Suchergebnisse sehen dann so aus:

Google In-Depth Artikel
Google In-Depth Artikel Quelle: Google Inside Search Blog

Backlinks aus Blogbeiträgen setzen oder nicht?

Co-Citation mit Backlinks
Co-Citation mit Backlinks

Ab und zu gucke ich beim Webmaster Friday vorbei und schaue, ob ein Thema dabei ist über welches ich schreiben könnte. Diese Woche gibt es ein besonders spannendes Thema: Linkgeiz oder nicht.

Einige Webmaster sind ja der Meinung, dass die eigene Seite darunter leidet, wenn man zu viele Links zu anderen setzt. der Linkjuice würde dadurch abfließen. Andere kommentieren ungern, sind sogenannte Kommentarmuffel. Dazu hat Malte Koj auch etwas im Rahmen des Webmaster Friday geschrieben.

Google zeigt manuelle Spam-Maßnahmen in den Webmaster-Tools

Google hat bekannt gegeben, dass manuelle Spam-Maßnahmen jetzt auch in den Google Webmaster-Tools sichtbar sind. Damit kann man Verstöße gegen die Webmaster-Richtlinien direkt im eigenen Konto sehen. Die Benachrichtigung via Mail soll trotzdem weiterhin verschickt werden.

Google Webmaster-Tools Manuelle Maßnahmen gegen Spam
Google Webmaster-Tools Manuelle Maßnahmen gegen Spam

Microdata und Rich-Snippets mit Schema.org

Google hat im eigenen Webmaster Blog bekannt gegeben, dass mit der Schema.org Auszeichnung jetzt auch Logos gekennzeichnet werden können. Dadurch sollen Logos in den Suchergebnissen dargestellt werden. Noch werden Rich-Snippets nicht vollständig durch Google ausgegeben, aber wer sie bereits jetzt einsetzt kann sich Wettbewerbsvorteile sichern.

schema.org Rich-Snippet (Beispiel aus Google Testing Tool)
schema.org Rich-Snippet (Beispiel aus Google Testing Tool)

Allein diese Darstellung in den Suchergebnissen verschafft Ihnen bereits jetzt Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung. Also allerhöchste Zeit, etwas mehr darüber zu berichten und mich mit Rich-Snippets zu beschäftigen.