Online Marketing-Kampagne | Content-Erstellung

Das Erstellen der Inhalte in einer Online Marketing-Kampagne stellt den nächsten Arbeitsbereich dar. Hier werden die Grundlagen für einen reibungslosen Ablauf der Kampagne gelegt. Folgende Schritte gehören dazu:

  • Mediaeinkauf
  • Produktion der Online- und Offline-Werbemittel
  • Content-Produktion
  • Setup der Tools und Einrichtung des CMS
  • Definition des Online-Redaktions-Workflows und Festlegung eines Redaktionsplans
  • Festlegung des Conversion-Prozesses
Online Marketing Kampagne Erstellung Content
Online Marketing Kampagne Erstellung Content

Mediaeinkauf und Produktion der Online- und Offline-Werbmittel

In vielen Fällen werden Mediaeinkauf und Produktion der Werbemittel von der eigenen Marketingabteilung oder einer Agentur getätigt. Gerade beim Einkauf von Stock-Fotos sollte man auf eine saubere Lizenzierung achten und die Bilder in ausreichender Qualität in Bilddatenbanken kaufen. Daher sollte man frühzeitig prüfen, ob man die Bilder nur für das Web benötigt oder auch für Druckerzeugnisse.

Die folgenden Bilddatenbanken bieten eine große Auswahl und qualitativ hochwertige Bilder und Vektorgrafiken:

Bei der Produktion der Werbemittel muss man darauf achten, dass die Ansprache der Kunden mit einer schlüssigen Bildsprache geschieht. Das Kampagnenthema muss für den Kunden immer wieder zu erkennen sein. Webseite, Newsletter, Flyer und Präsentationen müssen das Thema immer wieder aufgreifen.

Content-Produktion für die Online Marketing-Kampagne

Wenn das Grundgerüst für die Kampagne steht, müssen Inhalte produziert oder besser erstellt werden. Das passende Stichwort ist hier Content Marketing. Es beschreibt eine Variante des Online-Marketing, bei der hochwertige und unterhaltsame Informationen Kunden gewonnen oder an das Unternehmen gebunden werden sollen. Das Ziel ist es, den Kunden einen Mehrwert zu bieten. In folgenden Blogbeiträgen werde ich dazu mehr schreiben.

Das Setup der Tools und die Einrichtung des CMS sollten keine größeren Probleme darstellen und gehört für jede Online-Marketing Agentur zum Portfolio. Mit der Einrichtung eines Google Analytics und Adwords Konto werde ich mich später eingehender beschäftigen.

Festlegung des Conversion Prozesses, Erstellung des Redaktionsplans

Damit dem Unternehmen keine Leads verloren gehen, muss der Conversion Prozess genau definiert werden. Dazu gehören Ansprechpartner für die entspreche Stufe im Prozess und ein genaues Monitoring. Mit dem Monitoring wird in der laufenden Kampagne sicher gestellt, das Conversion-Abbrüche frühzeitig erkannt werden und die Gründe dafür behoben werden können.

Ein Redaktionsplan gehört ebenfalls zur Vorbereitung. Dazu zählen Newsletter zum Start der Kampagne, sowie Einladungen für Events, Erinnerungen an Veranstaltungen, Blog-Beiträge und klassische PR-Arbeit. Am Ende muss ein Plan stehen, auf dem man die einzelnen Schritte der Kampagne mit den Zuständigen Mitarbeitern oder Agenturen erkennen kann. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt: Wer liefert wann was? Manche Online Marketing-Kampagnen sind so komplex, dass der gesamte Plan in MS Project entwickelt wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.