Wer bloggt hier eigentlich? Ein Steckbrief über mich

Webmaster Friday
Webmaster Friday

Ich beteilige mich ja regelmäßig beim Webmaster Friday. Diese Woche ist mal wieder ein spannendes Thema, worüber ich auch schreiben werde: Blog-Steckbrief: Wer seid ihr?

Das Internet ist oft ein sehr anonymer Raum und wenn man einen Blog regelmäßig liest, dann fragt man sich irgendwann auch, wer denn da eigentlich schreibt. Dieser Frage werde ich heute nachgehen und ein paar Antworten auf die Fragen geben, welche Martin vorgegeben hat.

Wer bist Du und was von deinem Privaten ist für den Blog relevant?

Meine Name ist Matthias Großkopf und ich bin Online Marketing Specialist bei einem großen IT-Dienstleiser. Wer schon einige Beiträge von mir gelesen hat weiß, dass ich hier über Themen rund um Online Marketing schreibe. Das heißt private Themen spielen hier eher untergeordnet eine Rolle. Klar, ich schreibe hier in meiner Freizeit, mit meinem Job hat es trotzdem irgendwie zutun. Oft beschäftige ich mich mit Themen, die mich im beruflichen Alltag beschäftigen oder wenn ich spannende Sachen lese. Aktuell ist da zum Beispiel das Buch “Kunden machen, was sie wollen“* von Reinhard Janning. Dort geht es um Lead Management im Spannungsfeld zwischen Marketing und Vertrieb. Ein aktuelles Thema bei mir ist gerade Content Marketing, Lead Management und Marketing Automation. Da ich das Buch sehr spannend finde werde ich wohl demnächst mal eine Rezension darüber schreiben.

Wie lange bloggst du schon?

Mein erster Artikel erschien im März 2013. Ich blogge also noch nicht so lang und kann bald den ersten Geburtstag feiern. Bisher habe ich 47 Beiträge veröffentlicht, also rund ein Beitrag pro Woche. Ich würde gern auch mehr schreiben und habe irgendwie eine Pipeline voller Ideen für Beiträge, aber durch die eigenen Projekte bleibt kaum Zeit.

Aktuell arbeite ich an einem Nischenprojekt, ich denke sobald das Ganze läuft werde ich hier darüber berichten.

Was ist das Hauptthema Deines Blogs und welches sind Deine “erfolgreichsten / wichtigsten” Artikel bisher?

Das Hauptthema ist wie oben beschrieben Online Marketing und alles was da irgendwie dazu gehört. Bisher sind Beiträge in den Kategorien Online Marketing, Online Marketing Kampagnen, SEO, Social Media und Webdesign erschienen.

Der erfolgreichste Beitrag ist noch gar nicht so alt, hat aber die meisten Leser: Online Marketing Trends 2014. Für diesen Beitrag habe ich lange und viel recherchiert. Die Infografik hat zusätzlich einiges an Zeit gekostet. Es hat sich aber gelohnt und der Beitrag wurde auch in einigen anderen Blogs verlinkt.

Hast Du Ziele mit deinem Blog bzw. welche der ursprünglichen Ziele hast Du schon erreicht?

Ein Ziel von mir ist es natürlich, möglichst viele Leser zu erreichen. Jeden Monat kann ich immer mehr Leser erreichen, das freut mich natürlich. Hier ist aber auch immer noch einiges an Luft nach oben. Zusätzlich kann ich mich hier frei austoben und Erfahrungen sammeln. Hier kann ich in meinem beruflichen Alltag bereits von den Erfahrungen profitieren.

Weiterhin möchte ich natürlich meine Expertise und mein Wissen rund um das Fachgebiet erweitern und nach außen zeigen. Wer will das aber nicht mit seinem Fachblog. ;)

Welchen anderen Blogs liest Du gerne?

Im lokalen Bereiche lese ich regelmäßig den Blog von Henning Uhle und Weltnest. Hier gibt es immer spannende Beiträge. Im Technikbereich sind da noch Caschys Blog und Engadget.

Sonst lese ich sehr viele Fachblogs. Da wären zum Beispiel Projecter, Aufgesang, SEO Trainee, TagSeoBlog, Popularity Refenerence, Selbstständig im Netz und Karl Kratz. Die Liste könnte man irgendwie noch ewig weiter führen, in meinem Feedly habe ich noch so viele andere Blogs drin.

So, jetzt habt ihr eine Ahnung davon, wer hier eigentlich schreibt. Solltet ihr noch weitere Fragen haben, dann hinterlasst einen Kommentar oder schreibt mir direkt!

*Amazon Partnerlink

4 Kommentare zu „Wer bloggt hier eigentlich? Ein Steckbrief über mich“

  1. Pingback: Webmasterfriday: Mein Blogsteckbrief und mehr über mich. › Ralf's Wordpress und Nischenseiten Blog

  2. Pingback: Henning Uhle | Webmaster Friday: Ich bin der Blog

  3. Hi Matthias,
    danke für die Kurzvorstellung. Jetzt blicke ich besser durch.
    “Online Marketing Specialist bei einem großen IT-Dienstleister” klingt groß geheimnisvoll ;-)
    Dir auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg. Ich hoffe, dass Dich noch viele Themen beim Webmasterfriday inspirieren können.
    Gruß, Martin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.